View job here

Für unser NUVISAN Innovation Campus Berlin suchen wir einen hoch motivierten Auszubildenden Biologielaborant (w/m/d) zur Unterstützung unserer Wissenschaftler bei ihrem Auftrag, Wirkstoffe für neue Arzneimittel zu entwickeln und zu optimieren. 

Start: 01. September 2022

AUFGABEN

Als Biologielaborant (w/m/d) unterstützen Sie Wissenschaftler bei der Erforschung von Lebensvorgängen in Mikroorganismen, tierischen und pflanzlichen Zellen sowie in diversen Erkrankungsmodellen mit dem Ziel, Wirkstoffe für neue Arzneimittel zu entwickeln und zu verbessern. Dazu führen Sie molekularbiologische, immunologische, biochemische und mikrobiologische Arbeiten durch, ergänzt durch Arbeiten mit Zellkulturen. 

Wirkstoffe mit vielversprechenden Ergebnissen testen Sie anschließend tierschutzgerecht auf Wirksamkeit und gute Verträglichkeit an Versuchstieren wie z. B. Maus und Ratte. Zu allen Versuchen führen Sie genau Protokoll und werten die Ergebnisse mit modernsten Datenverarbeitungsprogrammen aus. Die IT-gestützte Dokumentation und Auswertung von Versuchsergebnissen ist ebenso wichtig wie die Qualitätssicherung, Arbeitssicherheit und der Umwelt und Tierschutz.

QUALIFIKATIONEN

Abitur oder Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Naturwissenschaften oder sehr guter Abschluss der Sekundarstufe I

Guter Notendurchschnitt, besonders in den naturwissenschaftlichen Fächern 

Sicherer Umgang mit der deutschen und englischen Sprache

Gutes biologisches und chemisch-technisches Verständnis

Sehr gute Beobachtungsgabe und einen ausgeprägten Sinn für Genauigkeit

Praktisches Geschick und Fingerfertigkeit im Umgang mit kleinsten Objekten

Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen bei der Arbeit an Tieren

Gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit für das Arbeiten in wissenschaftlichen Teams und zur Dokumentation von Versuchsergebnissen

Eigeninitiative und Lernbereitschaft

Bei einer hohen allergischen Disposition, kann eine Einstellung ausschließlich nach betriebsärztlicher Beurteilung erfolgen

WIR BIETEN

Wir bieten eine interessante sowie umfangreiche Ausbildung in einem modernen Unternehmen und engagierten & internationalen Team

Unsere Ausbildung umfasst auch die Begleitung durch erfahrene und engagierte Ausbilder*Innen mit offenem Ohr für alle Fragen und tolle, hilfsbereite Kolleg*Innen

Wir bilden zusammen mit unserem Kooperationspartner Bayer aus 

Viele Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen und zielgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten 

Nach Ihrer Ausbildung sind wir sehr daran interessiert, Sie bei guten Leistungen zu übernehmen

Ausbildungsvergütung gemäß Tarifvertrag der chemischen Industrie

Dauer der Ausbildung beträgt im Regelfall 3,5 Jahre

 

UND SO GEHT`S

Bitte reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf sowie Zeugnisse) ein und geben Sie als Referenz "ICB-Ausbildung" an. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ansprechpartner

Stefan Cassier Talent Acquisition Manager